Wärme ist eines der ältesten Heilmittel des Menschen

Wer die besonders sanfte Erwärmung des Körpers durch milde Strahlungswärme schätzt, wird sich daher über die Infrarotkabine freuen:

Völlig unsichtbar ist in den rundum verkleideten Wänden der Kabine ein Infrarot-Flächenheizsystem integriert. Die langwelligen Infrarot-C-Strahlen wirken besonders schonend und sanft auf den Körper ein.


Infrarot-Wärmekabinen bewirkt eine vorteilhafte "Rundum-Erwärmung" bei 35 bis 40 °C und bieten folgende Wirkungen an:

  • Körperkerntemperaturerhöhung zur Gesundheitsprophylaxe

  • Entlastung der Nieren

  • Senkung des Blutdrucks

  • Verbesserung der peripheren Durchblutung

  • Pulsfrequenzanstieg

  • Erhöhung der Fließeigenschaften des Blutes

  • Weitstellung der peripheren Gefäße

  • Bessere Hautdurchblutung und damit bessere Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen