Dachstein Gletscher

50 Jahre Dachstein-Gletscherbahn

Ein halbes Jahrhundert hoch hinaus!

Heuer gibt es am Dachstein gleich zwei Jubiläen zu feiern: Vor 200 Jahren, im Jahr 1819, erreichte Jakob Buchsteiner als erster den Gipfel des Torsteins. Vor 50 Jahren, am 21. Juni 1969, fiel mit der Eröffnung der Dachstein-Gletscherbahn der Startschuss für die Erfolgsgeschichte am Dachsteingletscher. Im heurigen Jubiläumsjahr warten eine Vielzahl besonderer Veranstaltungen, Ausstellungen zum Thema und einzigartige Erlebnisse auf die Besucher.

Der Dachstein - Ein Gletscher voller Möglichkeiten!

Dein perfekter Tagesausflug am Dachstein beginnt mit "Cabrio-Feeling" während der Auffahrt am Dach der neuen Panoramagondel. Dies wird mit atemberaubenden Tiefblicken am Skywalk und der Dachstein-Hängebrücke fortgesetzt, um danach auf der Treppe-ins-Nichts ins "Unendliche" zu schweben. Während des Abstechers in den Eispalast bestaunst du die mystische Welt aus Eis, bevor du gestärkt durch die Jause im Dachstein-Gletscherrestaurant noch einmal das UNESCO Welterbe Dachstein während der Abfahrt mit der Gondel bewunderst!

Wichtig Um dem Besucheransturm in den Sommermonaten (Mai bis September) gerecht zu werden ist eine Gondelreservierung unbedingt notwendig.
Weitere Information: www.derdachstein.at/de/besucherplaner...

Ausstellung im Eispalast am Dachstein: Eine Reise durch Europa im ewigen Eis!

Die Reise führt vom Eiffelturm über das Brandenburger Tor und dem Wiener Riesenrad bis zur Rialto Brücke in Venedig. Hier wird den Besuchern auf jeden Fall die Vielfalt Europas ein Stückchen näher gebracht. Den Eispalst erreicht man in nur drei Gehminuten von der Dachsteinbergstation aus.
Sonderausstellung im Eispalast Die beiden bisherigen Kabinen der Dachstein-Gletscherbahn - detailgetreu aus Eis geschnitzt - führen die Besucher durch eine 50-jährige Zeitreise.